direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dr. Johanna Schlaack

Lupe

Center for Metropolitan Studies
TU Berlin
Hardenbergstraße 16-18
HBS-6
10623 Berlin

Architekturstudium an der TU Berlin und in Edinburgh (Dipl.-Ing. Architektur). 2008–2013 Promotion zum Dr.-Ing. am Center for Metropolitan Studies im DFG Transatlantischen Graduiertenkolleg Berlin – New York zum Thema »Better Aireas. Flughäfen als Impulsgeber für Stadtregionen«. 2009 Gründung der stadtentwicklungspolitischen Initiative Think Berl!n. 2010 Gründung des Büros PS. Planen und Stadt GbR.

Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der Nachhaltigkeitsforschung und Smart Cities, der Analyse von flughafenbezogenen städtischen Entwicklungen und der Konversion von Flughafenarealen im internationalen Kontext, kommunalen Governance- und Beteiligungsprozessen rund um Großprojekte sowie in der akteurszentrierten Planung im Spannungsfeld zwischen Infrastrukturausbau, integrierter Stadtentwicklung und baulich-räumlicher Qualifizierung.

Johanna Schlaack ist im Vorstand des Architekten- und Ingenieurvereins zu Berlin (AIV), im wissenschaftlichen Beirat der Hermann-Henselmann-Stiftung und im Kuratorium zur Berliner Mitte.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe