direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Oliver Schmidt // Nadine Battista // Kristina Götze

Vom Stadtmarketing zum Place Branding: eine Kreativwerkstatt

Modul 7: Methoden
Mi 14 - 18 • AM 012 • Beginn: 23.04.2010

Seminarplan

Seit jeher eignen sich Städte als Projektionsfläche für Identitätskonstruktionen. Unter den spätfordistischen, mithin globalisierten Reproduktionsbedingungen konkurriert die „unternehmerische Stadt" heute weltweit mehr denn je um Aufmerksamkeit und Ressourcen, um Touristen, Investoren, die „Kreativen" und symbolisches Kapital. Entsprechend fest verankert sind inzwischen Stadtmarketing, Place Branding und strategische Imagepflege in der städtischen Standort- und Stadtentwicklungspolitik.Das Praxisseminar widmet sich diesem boomenden Arbeitsfeld des Stadtmarketing und möchte mittels praktischer Werkstattarbeit Einblicke vermitteln an der Schnittstelle von historisch gewachsenen Stadtbildern, bewusster Imagepolitik und modernen Vermarktungsstrategien. Ziel des kreativen Prozesses ist die gemeinsame, auch handwerkliche Entwicklung einer Produktidee - in unserem Falle: einer Postkarte als Stadtimage-, sowie deren künstlerische und unternehmerische Umsetzung. Mit Hilfe von Praktikern sollen sich die max. 10 Teilnehmer auseinandersetzen mit der Ausgründung einer Geschäftsidee - und dies an einem konkreten Objekt im urbanistischen Berufsfeld. Angeschnitten werden Fragen des Designs, der Wettbewerbsanalyse, der Entwicklung eines Geschäftsmodells und der Erstellung eines Protoypen; ebenso Fragen des Patentrechtes, des Copyrights, der Entwicklung von Businessplänen und Geschäftsmodellen. Die Kreativwerkstatt ist angelegt als Kooperationsprojekt mit dem Gründungsservice der TU und der UdK und wird sich nach Bedarf auch auf externe Experten aus dem Umfeld des Berliner Stadtmarketing stützen.

Lit.: M. Löw, Soziologie der Städte, Frankfurt 2008; S. Ward, Selling Places. The Marketing and Promotion of Towns and Cities 1850 -2000, London 1998.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions