direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Christoph Bernhardt / Celina Kress

Urbanisierungsformen der Moderne: Konzepte und Projekte

Modul 5:  Ressourcen und  Dynamik der Stadtentwicklung

CO-SE ● Mi 10 – 12 Uhr ● Raum HBS 103 ● Beginn: 17.04.2013

Die Urbanisierung hat im Verlauf des 20. Jahrhunderts mehrere Phasen durchlaufen und vielfältige Formen ausgebildet, zu denen z.B. die stark segregierte Stadt, dynamische Suburbanisierungen und die Ausbreitung städtischer Lebensstile auf dem Land zählen. Die städtebauliche Moderne entwickelte zur Steuerung und Gestaltung der Stadtregionen ein differenziertes Instrumentarium, von den „Trabantenstadt“- Konzepten der 20er Jahre bis zu den Großsiedlungen der 1960er Jahre, und brachte zahlreiche regionale und nationale Varianten hervor. Das Seminar führt zunächst in die übergreifenden Entwicklungslinien und Grundprobleme der Urbanisierung im 20. Jahrhundert sowie den aktuellen Forschungsstand ein. In einem zweiten Block werden vorrangig am Beispiel Hamburgs und mit besonderer Aufmerksamkeit auf die Freiraumplanung, wichtige historische Planungen und Projekte analysiert. Darauf aufbauend werden aktuelle Konzepte, insbesondere im Rahmen der IBA, studiert und die mit dem Seminar inhaltlich verknüpfte Exkursion vorbereitet.

Literatur:
Stephen Ward: Planning and Urban Change, London 2004; Gerd Albers: Entwicklungslinien im Städtebau. Ideen, Thesen, Aussagen 1875-1945, Düsseldorf 1975; Elisabeth Lichtenberger: Stadtgeographie. Werner Jochmann: Hamburg, Geschichte der Stadt und ihrer Bewohner, Bd. 2: Vom Kaiserreich bis zur Gegenwart, Hamburg 1986; Gert Kähler: Von der Speicherstadt bis zur Elbphilharmonie. Hundert Jahre Stadtgeschichte Hamburg, München [u.a.]  2009; Axel Schildt: Hamburg. Versuch einer zweiten Moderne, in: Klaus Beyme et al (Hrsg.): Neue Städte aus Ruinen. Deutscher Städtebau der Nachkriegszeit, München 1992, S. 78-97; Forschungsstelle für Zeitgeschichte (Hrsg.): Hamburg im „Dritten Reich“, Göttingen 2005. Ilse Helbrecht/ Peter Dirksmeier: New Urbanism. Life, Work and Space in the New Downtown, Farnham [u.a.] 2012.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe