direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Paul Sigel

Wachsende Stadt: Stadtentwicklung, Architektur und Verkehrsinfrastruktur in Hamburg

Modul 7: Methodik und Projektarbeit

Exkursion: 3 Tage  • 11. – 13. Juli 2013

Während der Exkursion sollen zahlreiche für die Geschichte und Entwicklung der Elbmetropole zentrale Aspekte eingehend untersucht werden. Vor allem die Bedeutung des Hamburger Hafens als Verkehrs- und Logistikzentrum, als „Tor zur Welt“, als wirtschaftliche Grundlage der Hamburger Stadtentwicklung, aber auch – im Blick auf brach liegende ehemalige Kai-Areale und Speicherflächen - als Potential für aktuelle Stadtentwicklungstendenzen wird vielschichtig reflektiert werden. Ein weiterer Themenschwerpunkt wird die Internationale Bauausstellung Hamburg 2013 sein, die unter anderem im Blick auf das Thema „Sprung über die Elbe“ die Entwicklung der südlichen Hafenperipherie als Wohn- und Dienstleistungsstandort und damit eine stärkere Verknüpfung der südlich und nördlich an den Hafen angrenzenden Stadtgebiete thematisiert. Vor Ort werden wir neben dem Hamburger Hafen daher vor allem die Hafen-City sowie das Kerngebiet der IBA, die südlich an den Hafen angrenzende Elbinsel Wilhelmsburg und die dortigen IBA-Schwerpunkte untersuchen. Arrondiert werden diese Kernthemen der Exkursion durch den Besuch ausgewählter, weiterer Aspekte der Hamburger Geschichte und Stadtstruktur. Vorgesehen sind zahlreiche themenbezogene Rundgänge und Gespräche mit Experten aus Planungspraxis und Politik.

Einführende Literatur:
Internationale Bauausstellung Hamburg (Hg.): IBA Hamburg. Katalog zur Zwischenpräsentation 2010, bearbeitet von Oliver Hamm, Berlin 2010.
Jürgen Bruns-Berentelg / Jörn Walter / Dirk Meyhöfer (Hg.): Hafencity Hamburg. Das erste Jahrzehnt. Stadtentwicklung, Städtebau und Architektur, Hamburg 2012.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe