direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

PJ Zur Zukunft der Urban Studies am CMS

 

PJ Zur Zukunft der Urban Studies am CMS

Dorothee Brantz

Modul 7: Methoden und Projektarbeit

Mo 14-16 Uhr • virtueller Seminarraum • Beginn: 27.04.2020

Achtung: Zulassungsbeschränkung für Studierende des 14. Jahrgangs des MA Historische Urbanistik. Andere Studierende, die teilnehmen möchten, bitte per Email bei mir melden. Falls noch Plätze frei sind, lasse ich gern noch weitere Studierende zu.

Haben Sie sich schon mal gefragt wie ein neuer Studiengang entsteht, wie Inhalte konzipiert werden und welche Schritte von der Idee zur Verwirklichung eines Studiengangs notwendig sind? Falls ja, sind Sie in diesem Projektseminar genau richtig, denn wir sind dabei einen neuen Studiengang „Urban Studies“ für das CMS zu konzipieren. Wie der Name „Urban Studies“ bereits andeutet, soll dieser Studiengang etwas breiter angelegt sein, um mehrere Disziplinen zu integrieren, und er soll auch unterschiedliche Berliner Universitäten einbinden. Das Ziel dieses Projektseminars ist es Studierende in die Konzeptionalisierung und Umsetzung der Idee mit einzubeziehen. Hierfür werden wir sowohl an inhaltlichen Konzepten arbeiten, als auch die Erfahrungen anderer Programme in Deutschland und Europa recherchieren und uns an die Umsetzung des Studienprogramms setzen. In diesem Projektseminar können Sie also zum einen an Ihrem „Wunsch M.A.“ arbeiten, aber auch lernen, was es heißt, eine Idee zu verwirklichen und welche Möglichkeiten und Hürden damit verbunden sind. Das Projektseminar sollte für Studierende interessant sein, die sich gern Gedanken darüber machen wie ein Studium der Urban Studies aussehen könnte, aber auch für diejenigen, die gern mehr Erfahrung in der allgemeinen Projektentwicklung und -umsetzung sammeln möchten. Wir werden in diesem Semester sowohl in gemeinsamen Videokonferenzen als auch in kleinen Gruppen und selbstständig arbeiten. 

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008