direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Celina Kress

Zwischen Massenkultur und Individualismus: Urbanität und Mittelschicht

Modul 4: Visionen, Innovationen, Identitäten

Mo 10-12 Uhr • HBS 103 • Beginn: 22.10.2012

Seminarplan

Arm und Reich scheinen in Deutschland immer weiter auseinanderzudriften, dabei werden  die Armen immer ärmer und die Reichen immer reicher. Zu diesem Fazit kommen verschiedene Studien über die Einkommensentwicklung in Deutschland im neuen Jahrtausend. Welche Auswirkung könnte diese Entwicklung aber auf den gebauten Raum der Stadt haben? Um dieser Frage nachzugehen, beschäftigen wir uns mit der Entwicklung und dem Wandel von Mittelschichten in europäischen und amerikanischen Städten im Verlauf des 20. Jahrhunderts.
Zuerst wird es darum gehen, den Begriff ‚Mittelschicht’ näher zu bestimmen: wer prägte ihn, mit welchen gesellschaftlichen Leitbildern wurde er verbunden, und wie unterscheidet sich das Verständnis von Mittelschichten an verschiedenen Orten? Im zweiten Schritt sollen Ausprägungen und Wandel von Lebensstilen urbaner Mittelschichten anhand räumlicher Strukturen in europäischen und amerikanischen Städten beleuchtet werden. Exemplarisch werden wir verschiedene Wohngebiete und Wohnumgebungen nach einem gemeinsam abgestimmten Fragenkatalog untersuchen. Wir werden nach städtebaulichen Raummustern, Wohnkonzepten, Mobilitätsmustern, Zeitmanagement, Geschmackskulturen und Geschlechterrollen fragen und versuchen, Antworten und Belege im gebauten Raum der Stadt zu finden.

Literatur:
Markus Messling, Dieter Läpple, Jürgen Trabant: Stadt und Urbanität. Transdisziplinäre Perspektiven, Berlin 2011; Jan Goebel, Martin Gornig, Hartmut Häußermann: Polarisierung der Einkommen: Die Mittelschicht verliert, in: Wochenbericht des DIW Berlin Nr. 24/2010; Sandy Isenstadt: The Modern American House. Spaciousness and Middle-Class Identity, Cambridge 2006; Hans Braun: Helmut Schelskys Konzept der ‚nivellierten Mittelstandsgesellschaft’ und die Bundesrepublik der 50er Jahre, in: Archiv für Sozialgeschichte 29 (1989), S. 199–223; Richard Parker: The Myth of the Middle Class, New York 1972.

 

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe