direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

Submitted Masters Theses

Philip Lange
Die Stadt auf der Straße. Wandel von Großstadtbildern im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert. Berlin - Paris
Juni 2014

Karolin Konopatzki
Geschichte als Marke - Die Lutherstadt Wittenberg
Mai 2014

Katharina Brüggen
Integration durch Urbanismo social? Die Bedeutung von Bildungsbauten für die Integration informeller Siedlungen am Beispiel der Bibliothek San Javier in der Comuna 13, Medellin
April 2014

Jonas Gempp
Der Niedergang des Stadtmagazins in Deutschland im Kontext des medialen Wandels
Februar 2014

Carsten Praum
Die Renaissance der integrierten Stadtentwicklung? Integrierte Ansätze der Stadtentwicklungsplanung am Beispiel Berlin-Kreuzberg von 1960 bis heute
November 2013

Parissa Hajebi
Teheran bäumt sich auf: Ein Vergleich zwischen der Islamischen Revolution im Jahre 1979 und der Grünen Bewegung im Jahre 2009 unter besonderer Berücksichtigung der Frauen bei den Protesten
November 2013

Anke Penski
Eine Metropolenbibliothek für Berlin: Bildungspolitisches Prestigeobjekt oder moderner Lesetempel als Forum der Stadtgesellschaft?
Oktober 2013

Sandra Tondl
Die Institutionalisierung des "Irrenwesens"-Wahnsinn und Psychiatrie in der Stadt des 19. Jahrhunderts am Beispiel der "Irrenabteilung" der Charité zu Berlin
Oktober 2013

Bernhard Wolters
Zukunftsideen für den städtischen Verkehr im Wandel der Zeit: Flexibles E-Carsharing als Bestandteil eines intermodalen Verkehrssystems in Berlin
September 2013

Neele Reimann-Philipp
Görlitz schreitet ins 21. Jahrhundert: Stadtentwicklung im Umgang mit dem Demografischen und Strukturellen Wandel
August 2013

Hannah Kristin Wolter
Wem gehört die Straße? Prostitution zwischen Konflikt und Aushandlung: Raumnutzungskontroversen in Berlin und Hamburg 
Juli 2013

Lisa Vollmer
Soziale Bewegungen als neuer politischer Akteur. Die Berliner Mieterbewegung 1872 - 1932
Juli 2013

Nora Durstewitz
Vom Guten Ort zum UNESCO-Weltkulturerbe? Der Jüdische Friedhof in Berlin-Weißensee
Juli 2013

Manuel Zirm
"Die Rückkehr der Alten" - Die Bedeutung von Familientradition und städtischer Identität bei der Reprevatisierung von Familienunternehmen in Dresden
Juni 2013

Benjamin Lempert
Konzept und Kritik am autogerechten Städtebau in Berlin: Bundesplatz und Ernst-Reuter-Platz im Vergleich
März 2013

Sabine Janz
Zurück zum Doppelzentrum? Strategien zur Aufwertung des Berliner Kurfürstendamms seit 1990 und seine Bedeutung im gesamtstädtischen Gefüge
März 2013

Angelika Swiderska
Die politische Integration von Einwanderern in deutschen und polnischen Städten seit 1990
Februar 2013

Robert Volkhausen
Die digitale Synthese der Stadt. Wahrnehmungstransformation physischer und virtueller Stadträume
Februar 2013

Ceren Dograr
Die aktuellen Probleme der außerhäuslichen Versorgung der türkischen Frauen und Ihrer Kinder in der Metropole Instanbul
Januar 2013

Malaika Dodt
Stadtentwicklung im Zeichen des Kreuzes: Rom und Konstantinopel zur Zeit Kaiser Konstantins
Januar 2013

Hendrik Schulz
Die baulich-sozialen Veränderungen im Bereich der Berliner Mauer seit 1945 am Beispiel der Bernauer Straße
Januar 2013

Jan-Henrik Meuel
Gärtnern für ein besseres Leben? Historischer Kontext und aktuelle Bedeutung des Berliner Allmende-Kontors
Dezember 2012

Benedikt Crone
Kreuzberger Mischung heute. Wandlungsprozesse eines städtischen Modells, veranschaulicht an einem Häuserblock der Luisenstadt
Dezember 2012

Sara Amankaya Hohmann
UNESCO-Weltkulturerbe: Die Altstadt von Sucre – Herausforderungen und Perspektiven
November 2012

Reiko Iizuka
Veränderung der Berliner Theaterlandschaft seit der Wiedervereinigung
November 2012

Merle Christophersen
Der Weg zur Grünen Mitte: Bürgerbeteiligung und öffentlicher Raum in Berlin-Moabit, 1979 bis heute
Oktober 2012

Daniela Schmitt
Mythos Potsdamer Platz. Ein urbaner Ort zwischen Stadtgeschichte und Mythologie
August 2012

Rachel Marks-Ritzenhoff
The Nature of Change: Public Space, Community and Gardens in Detroit, 1950-2012
August 2012

Marén Gröschel
Metabolismus als Utopie? Die Werke Kurokawas und Dietrichs als möglicher Beitrag zur heutigen nachhaltigen Architektur
Juli 2012

Sven Olaf Oehlsen
Der Wohnungsbau in Potsdam in der Ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts
Juli 2012

Lars Brink
Versuchslabor Alexanderplatz: Städtebauliche Visionen in Berlin
Juli 2012

Susanne Dietzel
Saatbomben im Big Apple: Zur Entstehung des Guerilla Gardening in New York
Juli 2012

Marcela Arrieta Narváez
Urbane Ströme, die Bedeutung von Wasserressourcen in der Stadtentwicklung Bogotás, 1900 bis 2010
April 2012

Axel Dielmann
Metropolitanes Symbol und stadtbaupolitische Identität (Un-) Sichtbarkeit und Repräsentativität des Städtebauprojekts Stuttgart 21

März 2012

Max Bach
Water Damage: Los Angeles County floods in the early twentieth century
Januar 2012

Jeannine Albrecht
Wohnen in Nachbarschaften der Moderne? Gemeinschaftsbildender Siedlungsbau in Hannover: Die Messenahen Quartiere Mittelfeld 1951 und Kronsberg 2000

Januar 2012

Thomas Erbel
Wiederaufbau in Hannover und Düsseldorf im Vergleich: Die Stadtplaner Rudolf Hillebrecht und Friedrich Tamms (1948-1965)

Dezember 2011

Antonio Carbone
Palazzina-Bürger in Rom: Soziale und Stadträumliche Besonderheiten des römischen Bürgertums (1920-1960)

Dezember 2011

Sabine Köhn
Wandel und Herausforderung im Dresdner Stadtbau am Beispiel der (historischen) Dresdner Friedrichstadt

November 2011

Robin Kellermann
Die Hyderabad-Flyovers
Hochstraßen seit den 1990er Jahren als Artefakte der Megacity-Bildung

November 2011

Matthis Sommer
Kleine Utopien
Gemeinschaftliche Wohnprojekte in  Berlin um 1900 und heute

November 2011

Luisa Kretschmann
Mobilitätsverhalten und Erfahrungsdimensionen in einem ostdeutschen Gründerzeitviertel 2011- das Wittenberger Jahnschulviertel

August 2011

Annette Schreiber
Die eigenlogische Entwicklung des Stadtraumes von Dresden am Beispiel der Prager Straße

Juni 2011

Carla Assmann
Vom Embourgeoisement zur Gentrifizierung
Juni 2011

Silvio Gruhl
Industrie – Landschaft. Die Lausitz im 19. und 20. Jahrhundert
Mai 2011

Johann Stefan Kroier
Kreativität oder Konvention – Konstellationen der kulturellen Moderne in New Orleans und München
Dezember 2010

Claire Gobaille
Stadt als Schule – Ein pädagogisches Konzept um 1900 und um 2000
September 2010

Dorit Schneider
Das Zentrum Kreuzberg – Eine Untersuchung der städtebaulichen Eingriffe am Kottbusser Tor
Mai 2010

Alicia Maritza Garcia Cordero de Amelung
Städtisches (Welt)Kulturerbe und urbane Identität in Wohnsiedlungen am Beispiel der Berliner Siedlungen der 1920er Jahre
April 2010

Carsten Cielobatzki
Von „Delirious New York“ zum Wahnsinn Dubais
April 2010

Norma Friesecke
Europäische Städte im Netzwerkfieber. Das Städtenetz(werk) als Instrument und Hoffnungsträger im Klima- und Umweltschutz?
März 2010

Bernd Janning
Das Zlín der Moderne – eine fordistische Idealstadt?
Februar 2010

Rafal Ingo Wamka
Mestlin: Vom Musterdorf zum Storchendorf. Die Geschichte eines mecklenburgischen Dorfes vor und nach 1989
Januar 2010

Alexandra Merten
Friedlicher Wettkampf um militärisches Training: Eine Reise in die Geschichte des olympischen Dorfes von 1936
Januar 2010

Ang Ye
Nachhaltige Umnutzungsstrategien für Historische Industriegebäude. Die ehemaligen Brauereistandorte in Berlin/Prenzlauer Berg
Januar 2010

Ralf Schmitz
Die Geschichte der Berliner Sparkasse in der Weimarer Republik
Dezember 2009

Alexander Dominique Kreuzkam
„Same same, but different“ – Stadtimages im globalen Wettbewerb am Beispiel von New York und Berlin
November 2009

Miriam Driessen
Volatile Urbanism. Lived rural to urban changes in a chengzhongcun in Xiamen
August 2009

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe