direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Abgeschlossene Masterarbeiten

Fabian Bovens
Der Beginn des Tourismus in Kreuzberg 36 - Die Mythologisierung von Nachbarschaften als touristische Inwertsetzung
November 2019

Marie-Charlotte Ricarda Deyda
Stadt erfahren - Zur Inklusion geflüchteter Frauen durch Fahrradmobilität
Oktober 2019

Florian Brunken
Urban Living Lab
Die "Steimker Gärten" als Reallabor für Systeminnovationen

September 2019

Mischa Weber
Wohnungszwangswirtschaft - soziale Marktwirtschaft - Mietpreisbremse
wissenschaftliche Expertise in der deutschen Wohnungspolitik

September  2019

Juliane Knote
Durch Stadterneuerung zur Selbstverwirklichung. Die Entwicklung der Berliner Regenbogenfabrik und des Hirschhofes seit 1980
September 2019

Antje Marx
Rückkehr kommunaler Ernährungspolitik in Berlin und seinem regionalen Umland - Zur Entwicklung der Gemeinschaftsverpflegung in Berliner Schulen und Kitas
August 2019

Sarah Lisa Flemming
Overtourism im urbanen Kontext - Die Genese des stadtverträglichen Tourismus am Beispiel von Berlin
August 2019

Frederieke Westerheide
Die Institutionalisierung der kommunalen Armenfürsorge im 19. Jahrhundert: Diskurse um die Verwaltung städtischer Armut
Juli 2019

Tom Thal
Bevölkerungswandel und soziale Erhaltungssatzung in Berlin: Eine Analyse von Ursache und Wirkung am Beispiel von SO 36
Mai 2019

Nadine Ciolkowski
Der "Sprung über die Elbe": Hamburg Wilhelmsburg und die IBA 2013
April 2019

Katrine Melson Gregersen
Reimagining the City: Urban Sustainability in the Los Angeles Eco Village
April 2019

Robert Hummel
Urban Commons - Auroville und die Grenzen des Gemeinschaffens
März 2019

Anne Kleinbauer
Osmanische Baudenkmäler in Thessaloniki - Zwischen Nationalismus und Multikulturalismus
Februar 2019

Lea Rakovsky
Housing-fit Tenants
Training "housing readiness"  through assisted living and the Wohnführerschein

Januar 2019

Lilly Koch
Berlin will frei sein - Freiheit als politisches Schlagwort des West-Berliner Presse- und Informationsamtes im Zeichen des Kalten Krieges
Dezember 2018

Moritz Jansen
Von Vorübergehenden, Anbandelpraxis und Metropolenkultur im Berlin der Weimarer Republik
November 2018

Christoph Henning
Lärm als (unvermeidbare) Begleiterscheinung der gesellschaftlichen Entwicklung - dargestellt am Beispiel der Metropole Berlin
Oktober 2018

Felicitas Hauert
Die Stolpersteine als Erinnerungsorte im Berliner Stadtraum
September 2018

Marlene Sahak
Berlin zwischen Verantwortung und Vermarktung. Die Bewahrung städtischer Hoheitsgewalt und Smart City-Strategie
August 2018

Sarah Große
Leipzig und seine Messe. Selbstverständnis und Image einer Handelsmetropole um 1900
August 2018

Kateryna Churikova
Eine Form von Integration? Zur selbständigen Arbeit ukrainischer Frauen in Berlin
Juli 2018

Torben Willberg
Der Urbanismus der Situationistischen Internationale
Juni 2018

Christina Mitropoulou
Documenta 14: Kassel und Athens al Exhibition sites
Mai 2018

Joris Zynga
Urbane Anomalie mit Innovationspotenzial? Hongkongs Kowloon Walled City und das Konzept der Intensity
März 2018

Katja Schober
Von der "Stadtring-Perle" zur Scheinruine? Das Internationale Congress Centrum Berlin: Entwicklungsgeschichte und Zukunftsperspektiven
März 2018

Sarah Strandt
Zwischen Heidekiefern und Fabrikschloten - Zur Großstadtambivalenz des Friedrichshagener Dichterkreises 1890-1900
März 2018

Bryn Veditz
Buddy Bears: The Rise of an Urban Icon in the New Berliner Republic
Februar 2018

Asta Dumbrauskaite
Nationale Identität im urbanen Raum: Der Gendiminas-Prospekt in Vilnius
Januar 2018

Felix Steinberger
Regenerierung oder Gentrifizierung? Die Auswirkung der Olympischen Spiele 2012 auf die Stadtentwicklung in London
Januar 2018

Zahra Khodabakhsh
Slums vom Reißbrett - Die Stigmatisierung des Märkischen Viertels in den Printmedien 1968-1971
Januar 2018

Sophie Relitz
Es macht Spaß, DDR-Bürger zu sein - Der neue Friedrichstadt-Palast in der historisch-kulturellen Entwicklung Ost-Berlins
Oktober 2017

Anna Bruckner
Polizeiliche Videoüberwachung auf Demonstrationen: Zur Machtanalytik des Regierens von Protest am Beispiel der autoritären Revolte
September 2017

Benjamin Vergien
Stadterfahrungen von NS-ZwangsarbeiterInnen in Berlin
September 2017

Afra Heil
Kontroverse Positionen im Wiederaufbau bundesdeutscher Städte 1945-1960
September 2017

Vera Wirtz
Kolonialismus erinnern in Berlin
September 2017

Maike Pischke
Zwischen Ober und Unterbaum: Berliner Flussbadeanstalten von 1800-1920
August 2017

Marc Davis
Berliner Markthallen: Entstehungsgeschichte, Niedergang und Wiederbelebung
Juni 2017

Niklas Julian Wysk
Touristenziel Chinatown: Die Orientalisierung und Vermarktung chinesischer Alltagskultur in San Francisco und New York, 1900 - heute
Juni 2017

Florian Liedtke
Space as Resource for Disaster Reduction, Restoration and Reconstruction: A Case Study of Spatial Use for Kobe's Recovery from the Great Hanshin-Awaji Earthquake 1995
Mai 2017

Laura Marie Höß
Infrastruktur als Assemblage. Interaktion von Technik und Stadt in La Paz/El Alto, Bolivien
Mai 2017

Vanessa Christina Hohmann
Englische New Garden Cities of Tomorrow: Eine Interpretation des historischen Erbes Ebeneezer Howards im 21. Jahrhundert
Mai 2017

Jana-Christin Wegner
Summer in the City. Zur Topographie von Freizeit und Erholung in Berlin und New York 1880-1930
April 2017

Jens Frenzel
Vom Angstraum zum Gestaltungsraum. Chancen und Schwierigkeiten demokratischer Beteiligungsmöglichkeiten in Berlin-Schöneweide von 1990 bis heute
April 2017

Oliver Nyikos
Zwischen mondänem Badeort und Urlaubsmaschine. Die Pyramiden von La Grande Motte als Ferienutopie der Trente Glorieuses
April 2017

Christiane Pietsch
Die Rede über die Jugend in öffentlichen Räumen der Stadt. Aktuelle Semantiken und Perspektiven in den Sozial-, Kultur- und Planungswissenschaften
März 2017

Marcel Steller
"Einsteigen, bitte?" - Die Entwicklung der Fahrgastinformation im ÖPNV am Beispiel Berlins
März 2017

Sophie Mrozynski
Instandbesetzung in Kreuzberg in den 1980er Jahren. Eine Untersuchung zum Einfluss der Protestbewegungen auf lokale Sanierungsstrategien
März 2017

Gwendolyn Zoe Papke
Un_Sicherheitsgefühle im Berliner Stadtraum - Eine intersektionale Analyse
Februar 2017

Anika Hensel
Die Berliner Stadtbahnbögen in der Dircksenstraße – ein städtebauliches Phänomen
Dezember 2016

Maria Victoria Cura
Städtebau in Rio de Janeiro während der Diktatur von Getúlio Vargas
November 2016


Robert Post
Zum System der Berliner Flüchtlingsunterbringung zwischen 1991 und 2016
August 2016

Stephanie Stein
Die Darstellung der Katastrophe - Städte zwischen Zerstörung und Wiederaufbau
Juli 2016

Estefania Ivana Briglia
Die städtische Verkehrsplanung in der DDR am Beispiel Berlin-Marzahn
Juli 2016

Camille Acot
Die Bedingungen einer qualitativen Produktion der Stadt am Beispiel des Plan Construction in Frankreich von 1971 - 1982
Juli 2016

Linda Haacker
Baltimore und Bremerhaven: Touristische Hafennutzung als Revitalisierungsstrategie zweier Städte
Juni 2016

Inga Felicitas Jensen
Kämpfe gegen Zwangsräumungen in Berlin. Eine historisch vergleichende Analyse
Juni 2016

Agathe Conradi
Vom Repressionsort zum Erinnerungsort: Die Entstehung der Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden
Mai 2016

Melanie Steinig
Ökologisch bauen - bezahlbar wohnen?
Eine Untersuchung der politischen Instrumente zur Steuerung des Wohnungsbaus in Berlin

Mai 2016

Ina Johanna Ravens
Smart Cities und Knowledge Production: Comparing Berlin and Copenhagen

April 2016

Jenny Grahmann
Die Wiener Gasometer - Zur Nachnutzung eines Industriedenkmals zwischen Prestigeobjekt und Krise
April 2016

Mareike Nannen
Das Berliner Bankenviertel - Architektur und Arbeitswelt in der City-Bildung des späten 19. und des frühen 20. Jahrhunderts
März 2016

Frauke Witzler
Die Neue Mitte: Wandel und Wechselwirkung städtischer Räume am Beispiel Oberhausen
Februar 2016

Henry Wilke
Berliner Schulgebäude von 1900 bis 1965 - Interpretation von städtebaulichen und räumlichen Beziehungen zwischen Schule und Stadt
Dezember 2015

Paula Salomo
Wie geht es weiter im Sprengelkiez? Soziale Bedarfe und ihre Deckung durch ein eigenständiges Akteursnetzwerk
November 2015

Verena Röll
Buy It, Taste It, Feel It, Experience It:
From Local Food Distribution to a Touristic Experiences - cape at the French Market in New Orleans

November 2015

Sarah Klepp
Ein neuer Ort für Kreativität: Aufwertungsstrategien und gesellschaftliche Raumproduktion am Berliner Moritzplatz
Oktober 2015

Philipp Dase
Vom Zentrum der Schwerindustrie zum Kulturstandort: Transformationsprozesse der Zeche Zollverein in Essen
September 2015

Hannah Sheeran
From Elevated Railway to Public Gree, Space: New York's High Line & Chicago's Bloomingdale Trail
August 2015

Regine Glaß
Öffentlichkeit und Eröffnungen des Kaufhauses Schocken 1930 und des Staatlichen Museums für Archäologie 2014 in Chemnitz
August 2015

Sören Schäfer
Heißt Wohnen wirklich Bleiben? Eine Untersuchung der Hamburger Stadtentwicklungspolitik zur Förderung Sozialer Mischung am Beispiel von Wohnquartieren in St. Georg und Wilhelmsburg
Juli 2015

Sancia Marie Stadel
Internationale Bauausstellungen als Instrument der Stadtentwicklung: Qualitätsmerkmale und deren Sicherstellung vor dem Hintergrund der steigenden Beliebtheit des Formats
Juli 2015

Gabriele Reuter
People and Planning - Community Participation in Nottingham's Redevelopment since the 1960s
Juni 2015

Ulrike Fließ geb. Wagner
Das Sanierungsgebiet Warschauer Straße in Berlin Friedrichshain - ein Erfolgsmodell? Der Wandel der Gewerbestruktur im Laufe des Sanierungsprozesses.
Juni 2015

Carolin Pleines
Motorbikes in Hanoi, A Study on Objects in the City
Juni 2015

Anna Schuster
Urban by Nature: Bürgerbeteiligung und städtischer Grünraum
Juni 2015

Henriette Maye
Zwischen Spurensuche und Geschichtspräsentation - Lokale erinnerungspolitische Aktivitäten und Konflikte zum Nationalsozialismus am Beispiel des Berliner Bezirks Tiergarten zwischen  1980 und 2000
Juni 2015

Jelena-Antonia Tatjana Goebel
Celebration, Floriad: Utopie und Realität
Mai 2015

Gözde Peşman
Urban development in Hewlêr: Creating Spaces for Investment since 2003
Mai 2015

Marlène Zita des Saussure
Hip-Hop und Stadt
Urbane Kultur in Marseille, 1984-2014

Mai 2015

Anne-Kathrin Walter
Renaissance der West-Berliner Großsiedlungen? Großwohnsiedlungen im Spiegel der öffentlichen Wahrnehmung seit 1960 am Beispiel der Heerstraße Nord und dem Märkischen Viertel
Mai 2015

Katharina Knaus
Staying in Berlin: Airbnb-Urbanity and the Home
April 2015

Maike Rackwitz
Inszenierte Natur im urbanen Raum - Umnutzung von ehemaligen Industriearealen
April 2015

Jana Breßler
Der Tempelberg: Jerusalems heiliger Ort zwischen Politik und Religion
April 2015

Jan Hanse
Sommerfrische und ihre Architektur - Bürgerliches Sein im ländlichen Raum
Februar 2015

Bianka Filehr
Die Entwicklung der ostdeutschen Großwohnsiedlung. Das Wohnungsbauprogramm der DDR und das Bund-Länder-Programm "Stadtumbau Ost"
Februar 2015

Diana Kitzinski
Der Prinzessinnengarten in Berlin Kreuzberg. Sozialräumliche Besonderheiten einer urbanen Landwirtschaft
Februar 2015

Denis Petri
Urbane Fahrradmobilität in der Bundesrepublik Deutschland 1950 -1970
Februar 2015

Valerie Häfele
Urbanes Wohnen in der Gemeinschaft. Wandel gelebter Gemeinschaft in der Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eG- Genossenschaftliches Wohnen und heute
Januar 2015

Lisa Müller
Die Wohnsiedlungen der DDR-Machtelite in Ostberlin - Raum, Architektur und Lebensstile als symbolischer Ausdruck von Herrschaftsstrukturen
November 2014

Sebastian Pohl
Johannesburg-die geteilte Stadt: Die Auswirkung von Segregation und Apartheid auf den städtischen Raum 
November 2014

Francisco Aguilera Santiago
Großprojekt Metro Santiago de Chile - Planung, Ausführung und Folgen für die Mobilität in der chilenischen Hauptstadt seit 1960
November 2015

Martha Vobruba
Die Kultur der Ökonomie des Teilens im Wohnungswesen. Urbane kooperative Wohnkonzepte um 1900 und seit den 1970er Jahren
September 2014

Martin Otte
Stadtplanung und Stadtsanierung in der DDR am Beispiel der Stadt Erfurt
September 2014

Marlene Miersch
Versorgungsunternehmen in Oberhausen. Leistungsverwaltung, Gemein- und Privatwirtschaft zwischen öffentlichem Interesse, Allgemeinwohl und Wirtschaftlichkeit
August 2014

Philipp Hinz
Stadtraum im Wandel: Die städtebauliche Entwicklung des Kleinen Schlossplatzes in Stuttgart 1945-2004 im Kontext sich verändernder Urbanitätskonzepte
August 2014

Kathrin Schumacher
Städtebaulicher Paradigmenwechsel und Umgang  mit dem Bauerbe nach der Wiedervereinigung in Neubrandenburg
Juli 2014

Katalin Gennburg
Die Materialität des Speckgürtels - Zur Bodenprivatisierung in Ostdeutschland seit 1990 - Die Berliner Umlandgemeinde Falkensee und die Errichtung der Herlitz-Werke
Juni 2014

Philip Lange
Die Stadt auf der Straße. Wandel von Großstadtbildern im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert. Berlin - Paris
Juni 2014

Karolin Konopatzki
Geschichte als Marke - Die Lutherstadt Wittenberg
Mai 2014

Katharina Brüggen
Integration durch Urbanismo social? Die Bedeutung von Bildungsbauten für die Integration informeller Siedlungen am Beispiel der Bibliothek San Javier in der Comuna 13, Medellin
April 2014

Jonas Gempp
Der Niedergang des Stadtmagazins in Deutschland im Kontext des medialen Wandels
Februar 2014

Franziska Mühleis
Fahrradfahren in der Stadt. Urbane Qualitäten aus Sicht von Akteuren der Kreativwirtschaft
Januar 2014

Stefan Tornack
Die Kartierung einer städtischen Unruhe von 1981 und deren Auswirkung auf die räumliche Struktur Nottinghams
Januar 2014

Carsten Praum
Die Renaissance der integrierten Stadtentwicklung? Integrierte Ansätze der Stadtentwicklungsplanung am Beispiel Berlin-Kreuzberg von 1960 bis heute
November 2013

Sascha Möbius
Planung für den Schienenverkehr in Berlin 1980-2010
November 2013

Parissa Hajebi
Teheran bäumt sich auf: Ein Vergleich zwischen der Islamischen Revolution im Jahre 1979 und der Grünen Bewegung im Jahre 2009 unter besonderer Berücksichtigung der Frauen bei den Protesten
November 2013

Katrin Groth
Wem gehört die Müllerstraße: Geschlechtsspezifische Raumnutzung im Berliner Wedding
November 2013

Anke Penski
Eine Metropolenbibliothek für Berlin: Bildungspolitisches Prestigeobjekt oder moderner Lesetempel als Forum der Stadtgesellschaft?
Oktober 2013

Sandra Tondl
Die Institutionalisierung des "Irrenwesens"-Wahnsinn und Psychiatrie in der Stadt des 19. Jahrhunderts am Beispiel der "Irrenabteilung" der Charité zu Berlin
Oktober 2013

Bernhard Wolters
Zukunftsideen für den städtischen Verkehr im Wandel der Zeit: Flexibles E-Carsharing als Bestandteil eines intermodalen Verkehrssystems in Berlin
September 2013

Neele Reimann-Philipp
Görlitz schreitet ins 21. Jahrhundert: Stadtentwicklung im Umgang mit dem Demografischen und Strukturellen Wandel
August 2013

Hannah Kristin Wolter
Wem gehört die Straße? Prostitution zwischen Konflikt und Aushandlung: Raumnutzungskontroversen in Berlin und Hamburg 
Juli 2013

Lisa Vollmer
Soziale Bewegungen als neuer politischer Akteur. Die Berliner Mieterbewegung 1872 - 1932
Juli 2013

Nora Durstewitz
Vom Guten Ort zum UNESCO-Weltkulturerbe? Der Jüdische Friedhof in Berlin-Weißensee
Juli 2013

Manuel Zirm
"Die Rückkehr der Alten" - Die Bedeutung von Familientradition und städtischer Identität bei der Reprevatisierung von Familienunternehmen in Dresden
Juni 2013

Benjamin Lempert
Konzept und Kritik am autogerechten Städtebau in Berlin: Bundesplatz und Ernst-Reuter-Platz im Vergleich
März 2013

Sabine Janz
Zurück zum Doppelzentrum? Strategien zur Aufwertung des Berliner Kurfürstendamms seit 1990 und seine Bedeutung im gesamtstädtischen Gefüge
März 2013

Angelika Swiderska
Die politische Integration von Einwanderern in deutschen und polnischen Städten seit 1990
Februar 2013

Eyke Vonderau
Berliner Städtebauer und Studienreise in Amerika 1893 und 1929
Februar 2013

Robert Volkhausen
Die digitale Synthese der Stadt. Wahrnehmungstransformation physischer und virtueller Stadträume
Februar 2013

Ceren Dograr
Die aktuellen Probleme der außerhäuslichen Versorgung der türkischen Frauen und Ihrer Kinder in der Metropole Instanbul
Januar 2013

Malaika Dodt
Stadtentwicklung im Zeichen des Kreuzes: Rom und Konstantinopel zur Zeit Kaiser Konstantins
Januar 2013

Hendrik Schulz
Die baulich-sozialen Veränderungen im Bereich der Berliner Mauer seit 1945 am Beispiel der Bernauer Straße
Januar 2013

Jan-Henrik Meuel
Gärtnern für ein besseres Leben? Historischer Kontext und aktuelle Bedeutung des Berliner Allmende-Kontors
Dezember 2012

Benedikt Crone
Kreuzberger Mischung heute. Wandlungsprozesse eines städtischen Modells, veranschaulicht an einem Häuserblock der Luisenstadt
Dezember 2012

Sara Amankaya Hohmann
UNESCO-Weltkulturerbe: Die Altstadt von Sucre – Herausforderungen und Perspektiven
November 2012

Gernot Schaulinski
Retro-Berlin: Geschichte als Neubauprojekt
November 2012

Janina Lehmann
Der Welterbetitel als Marke: Stadtmarketing mit dem UNESCO-Weltkulturerbe in Berlin und Dessau
November 2012

Reiko Iizuka
Veränderung der Berliner Theaterlandschaft seit der Wiedervereinigung
November 2012

Merle Christophersen
Der Weg zur Grünen Mitte: Bürgerbeteiligung und öffentlicher Raum in Berlin-Moabit, 1979 bis heute
Oktober 2012

Daniela Schmitt
Mythos Potsdamer Platz. Ein urbaner Ort zwischen Stadtgeschichte und Mythologie
August 2012

Rachel Marks-Ritzenhoff
The Nature of Change: Public Space, Community and Gardens in Detroit, 1950-2012
August 2012

Marén Gröschel
Metabolismus als Utopie? Die Werke Kurokawas und Dietrichs als möglicher Beitrag zur heutigen nachhaltigen Architektur
Juli 2012

Sven Olaf Oehlsen
Der Wohnungsbau in Potsdam in der Ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts
Juli 2012

Lars Brink
Versuchslabor Alexanderplatz: Städtebauliche Visionen in Berlin
Juli 2012

Susanne Dietzel
Saatbomben im Big Apple: Zur Entstehung des Guerilla Gardening in New York
Juli 2012

Marcela Arrieta Narváez
Urbane Ströme, die Bedeutung von Wasserressourcen in der Stadtentwicklung Bogotás, 1900 bis 2010
April 2012

Axel Dielmann
Metropolitanes Symbol und stadtbaupolitische Identität (Un-) Sichtbarkeit und Repräsentativität des Städtebauprojekts Stuttgart 21

März 2012

Max Bach
Water Damage: Los Angeles County floods in the early twentieth century
Januar 2012

Jeannine Albrecht
Wohnen in Nachbarschaften der Moderne? Gemeinschaftsbildender Siedlungsbau in Hannover: Die Messenahen Quartiere Mittelfeld 1951 und Kronsberg 2000

Januar 2012

Thomas Erbel
Wiederaufbau in Hannover und Düsseldorf im Vergleich: Die Stadtplaner Rudolf Hillebrecht und Friedrich Tamms (1948-1965)

Dezember 2011

Antonio Carbone
Palazzina-Bürger in Rom: Soziale und Stadträumliche Besonderheiten des römischen Bürgertums (1920-1960)

Dezember 2011

Sabine Köhn
Wandel und Herausforderung im Dresdner Stadtbau am Beispiel der (historischen) Dresdner Friedrichstadt

November 2011

Robin Kellermann
Die Hyderabad-Flyovers
Hochstraßen seit den 1990er Jahren als Artefakte der Megacity-Bildung

November 2011

Matthis Sommer
Kleine Utopien
Gemeinschaftliche Wohnprojekte in  Berlin um 1900 und heute

November 2011

Luisa Kretschmann
Mobilitätsverhalten und Erfahrungsdimensionen in einem ostdeutschen Gründerzeitviertel 2011- das Wittenberger Jahnschulviertel

August 2011

Annette Schreiber
Die eigenlogische Entwicklung des Stadtraumes von Dresden am Beispiel der Prager Straße

Juni 2011

Carla Assmann
Vom Embourgeoisement zur Gentrifizierung
Juni 2011

Silvio Gruhl
Industrie – Landschaft. Die Lausitz im 19. und 20. Jahrhundert
Mai 2011

Johann Stefan Kroier
Kreativität oder Konvention – Konstellationen der kulturellen Moderne in New Orleans und München
Dezember 2010

Claire Gobaille
Stadt als Schule – Ein pädagogisches Konzept um 1900 und um 2000
September 2010

Dorit Schneider
Das Zentrum Kreuzberg – Eine Untersuchung der städtebaulichen Eingriffe am Kottbusser Tor
Mai 2010

Alicia Maritza Garcia Cordero de Amelung
Städtisches (Welt)Kulturerbe und urbane Identität in Wohnsiedlungen am Beispiel der Berliner Siedlungen der 1920er Jahre
April 2010

Carsten Cielobatzki
Von „Delirious New York“ zum Wahnsinn Dubais
April 2010

Norma Friesecke
Europäische Städte im Netzwerkfieber. Das Städtenetz(werk) als Instrument und Hoffnungsträger im Klima- und Umweltschutz?
März 2010

Bernd Janning
Das Zlín der Moderne – eine fordistische Idealstadt?
Februar 2010

Rafal Ingo Wamka
Mestlin: Vom Musterdorf zum Storchendorf. Die Geschichte eines mecklenburgischen Dorfes vor und nach 1989
Januar 2010

Alexandra Merten
Friedlicher Wettkampf um militärisches Training: Eine Reise in die Geschichte des olympischen Dorfes von 1936
Januar 2010

Ang Ye
Nachhaltige Umnutzungsstrategien für Historische Industriegebäude. Die ehemaligen Brauereistandorte in Berlin/Prenzlauer Berg
Januar 2010

Ralf Schmitz
Die Geschichte der Berliner Sparkasse in der Weimarer Republik
Dezember 2009

Alexander Dominique Kreuzkam
„Same same, but different“ – Stadtimages im globalen Wettbewerb am Beispiel von New York und Berlin
November 2009

Miriam Driessen
Volatile Urbanism. Lived rural to urban changes in a chengzhongcun in Xiamen
August 2009

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe