direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lupe

FAQ - Häufige Fragen

Wir hoffen, hier schon viele Ihrer Fragen beantworten zu können. Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

Für Studieninteressierte

Klicken Sie bitte hier.

Für Studierende

Kann ich innerhalb meines Studiums Schwerpunkte setzen?

Ja. Zunächt einmal können Sie im Wahlpflichtbereich aller Module zwischen verschiedenen Seminaren wählen; darüber hinaus können Sie in Modul 8, dem Wahlmodul, Lehrveranstaltungen an allen Berliner Hochschulen im Umfang von insgesamt 17 Leistungspunkten belegen.

Welche Studien- und Prüfungsleistungen muss ich erbringen?

Im Masterstudiengang müssen unterschiedliche Studien- und Prüfungsleistungen erbracht werden.
Die Studienleistungen werden im Rahmen der Seminare festgelegt und umfassen meist kleinere Recherchen, Textzusammenfassungen, (Kurz-)Präsentationen, Moderationen o.ä.
Die Prüfungsleistungen umfassen sowohl schriftliche als auch mündliche Modulprüfungen sowie - im Wahlmodul - sog. Prüfungsäquivalente Studienleistungen (PÄS).
Außerdem muss eine Masterarbeit angefertigt werden.

Was ist eine Modulprüfung?

Jedes Modul des Masterstudiengangs wird mit einer Modulprüfung abgeschlossen. Die Leistung wird mündlich, als Klausur oder als Hausarbeit erbracht. Unter Inhalte finden Sie die einzelnen Module mit weiteren Informationen zu den jeweiligen Modulprüfungen.

Wie melde ich mich zur Modulprüfung an?

Das ist abhängig von der Art der Modulprüfung.
Bei einer mündlichen Prüfung gilt: Sie müssen sich rechtzeitig vor dem Prüfungstermin im Referat Prüfungen der TU Berlin anmelden. Der Prüfungstermin wird von dem/der Prüfer/in acht Wochen vorher mitgeteilt.
Bei einer Hausarbeit gilt: Sie müssen sich spätestens zwei Wochen vor Ende der Vorlesungszeit eines Semesters unter Vorlage des Themas im Referat Prüfungen der TU Berlin anmelden.
Bei PÄS gilt: Sie müssen sich rechtzeitig vor dem Ablegen der ersten Leistung im Referat Prüfungen der TU Berlin anmelden. Die Anmeldung gilt für die gesamte Prüfung im betreffenden Modul.
Bei einer Klausur gilt die Teilnahme gleichzeitig als Anmeldung.

Kann ich eine Modulprüfung wiederholen?

Eine nicht bestandene Modulprüfung kann einmal wiederholt werden. Die Prüfung gilt als nicht bestanden, wenn sie mit "nicht ausreichend" (5,0) bewertet wurde; dies ist auch beim unentschuldigten Versäumen der Prüfung der Fall. Die Wiederholungsprüfung muss im Referat Prüfungen der TU Berlin angemeldet werden.
Eine bestandene Modulprüfung kann nicht wiederholt werden.
PÄS können nicht wiederholt werden.

Was ist die Masterarbeit?

Die Masterarbeit ist die Abschlussarbeit in einem Masterstudiengang. Sie wird während des vierten bzw. letzten Fachsemesters geschrieben und soll 60 - 80 Seiten umfassen. Eine mindestens "ausreichend" bewertete Masterarbeit zählt 30 LP.

Wie melde ich mich zur Masterarbeit an?

Bereits vor der Anmeldung zur ersten Modulprüfung müssen Sie einen Antrag auf Zulassung zur Masterprüfung an das Referat Prüfungen der TU Berlin richten. Hierzu müssen Sie Ihre Immatrikulation sowie eine Studienfachberatung im Studiengang Historische Urbanistik nachweisen.
Die Masterarbeit selbst können Sie im Referat Prüfungen der TU Berlin anmelden, wenn Sie mindestens 60 LP im Masterstudiengang erbracht haben sowie das Thema der Masterarbeit feststeht. Dann beginnt der Bearbeitungszeitraum von sechs Monaten.

Kann ich meine Prüfungsthemen frei wählen?

Grundsätzlich ja; natürlich geschieht die Themenwahl in Absprache mit den Prüfern und beszogen auf die Seminarinhalte innerhalb eines Moduls.

Wer prüft mich?

Die mündlichen Modulprüfungen werden gemeinsam von den Lehrenden abgehalten, deren Lehrveranstaltungen im jeweiligen Modul Sie besucht haben. Für die schriftlichen Modulprüfungen gilt: Die beiden Hausarbeiten schreiben Sie bei einem Dozenten/ einer Dozentin Ihrer Wahl, die Klausur wird gemeinsam von den Lehrenden in Modul 1 gestellt und korrigiert.

Können auch Gruppenleistungen erbracht werden?

Ja, Gruppenleistungen sind sowohl bei Studienleistungen - z.B. in Gruppenreferaten - als auch bei Prüfungsleistungen - z.B. bei Gruppenhausarbeiten - möglich. Dabei muss für die Bewertung allerdings gewährleistet sein, dass die einzelnen Teile der Arbeit klar einem Urheber zugeordnet werden können.

Kann ich ein Semester lang aussetzen?

Es ist grundsätzlich möglich, ein Urlaubssemester zu nehmen. Bedenken Sie dabei bitte, in welchem Semester die für Sie in Ihrem Studienverlauf notwendigen Veranstaltungen angeboten werden und ob Sie nach einem oder mehreren Urlaubssemestern problemlos weiterstudieren können.

Weitere allgemeine Informationen...

... zum Masterstudiengang Historische Urbanistik/Historical Urban Studies finden Sie außerdem auf der Seite der Studienberatung der TU Berlin.

Studien- und Prüfungsordnung

Die aktuelle Studien- und Prüfungsordnung ab Wintersemester 2014/15 können Sie hier herunterladen.

Für Studierende, die ihr Studium bis einschließlich Sommersemester 2014 aufgenommen haben, gilt die alte Studienordnung, zu finden hier.

Haben Sie weitere Fragen?

Wir beraten Sie gerne. Ihre direkte Ansprechpartnerin ist

Thorau, Dagmar

Bild

Dr. phil., Lehrkraft für besondere Aufgaben, Leiterin des MA-Studiengangs Historische Urbanistik mehr zu: Thorau, Dagmar

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe