direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dagmar Thorau / Oliver Schmidt

CO-SE Stadtgründungen und Städtetypen


Modul 5: Ressourcen und Dynamik der Stadtentwicklung

Mo 16-18 Uhr • TEL 304 • Beginn: 21.04.2008

Seminarplan [1]

Anhand ausgewählter Beispiele werden in diesem diachronen Überblicksseminar vor dem Hintergrund der jeweiligen historischen Bedingungen die ökonomischen, politischen, sozialen und rechtlichen Grundlagen, Rahmenbedingungen und Wechselwirkungen bei der Planung, Produktion und Entwicklung von Städten betrachtet. Zur Sprache kommen sollen so unterschiedliche Stadttypen wie die griechische Polis, die römischen Castra, die Bischofsstadt des Mittelalters, die frühneuzeitliche Handels- und Gewerbestadt sowie der Aufstieg und Fall der europäischen Residenzstadt. Für die unter dem doppelten Druck von Industriealisierung und Urbanisierung stehenden Städten der Moderne werden stellvertretend Industriestädte, die ‘Neue Stadt’ als deren Antipode sowie der Typus der Megacity untersucht und diskutiert.

Literatur: Elisabeth Lichtenberger, Die Stadt. Von der Polis zur Metropolis, Darmstadt 2002; Spiro Kostof, Das Gesicht der Stadt, Frankfurt a. M./New York 1992; Leonardo Benevolo, Die Geschichte der Stadt, Frankfurt a. M. 1983; Frank Kolb, Die Stadt im Altertum, Düsseldorf 2005; Matthias Untermann/ Alfred Falk (Hgg.), Die vermessene Stadt: Mittelalterliche Stadtplanung zwischen Mythos und Befund, Paderborn 2004; Peter Feldbauer (Hg.), Mega-Cities. Die Metropolen des Südens zwischen Globalisierung und Fragmentierung, Frankfurt a.M. 1997; Robert Fishman, Urban Utopias in the 20th Century, Cambridge, Mass. 2002.

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008