direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Celina Kress

SE Urbanisierung, Suburbanisierung, Wachstum und Schrumpfung


Modul 5: Ressourcen und Dynamik der Stadtentwicklung

Di 12-14 Uhr • TEL 304 • Beginn: 22.04.2008

Seminarplan

„Der Anblick der Stadt blieb immer der gleiche. Eher ein Grab als eine Stadt. Keine Kerze hinter den Fenstern, kein Mensch auf den Gassen. (...) Die verlassenen Gegenden verlieren ihre Häuser, die bewohnten Gegenden verlieren mehr und mehr Bewohner.“ So beschrieb Victor Hugo 1840 die schrumpfende Stadt Worms - angereist aus der boomenden Millionenstadt Paris. London und Berlin wuchsen in der zweiten Hälfte des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts um bis zu 100.000 Einwohner pro Jahr. Allgemein verstärkte sich der Zuzug in große wie auch kleinere Städte. Im Rahmen des Seminars werden aber auch andere städtische Entwicklungspfade Beachtung finden.
Wir beschäftigen uns mit Urbanisierungsprozessen im 19. und 20. Jahrhundert sowie in der Gegenwart. Untersucht werden Dynamiken, Triebkräfte und Wirkungszusammenhänge städtischer Wachstums- und Schrumpfungsprozesse. Ausgehend von den Erfahrungen mit städtischen Transformationsprozessen in Europa und Amerika werden auch aktuelle Entwicklungen der Global Cities behandelt.
Ein wesentlicher Aspekt von Urbanisierung ist die vielgestaltige Dynamik parallel verlaufender Suburbanisierungsprozesse. Wir werden materielle (baulich-räumliche, wirtschaftliche, ökologische) und gesellschaftliche Bestimmungsfaktoren von Teilräumen urbaner Umwelt kennen lernen und anhand einschlägiger Texte über aktuelle Phänomene des städtischen Strukturwandels wie Zwischenstadt, Metropolenregion, Edge City, Urban Renaissance etc. diskutieren.

Literatur:
Jürgen Reulecke, Geschichte der Urbanisierung in Deutschland, Frankfurt 1985; Dirk Bronger, Metropolen, Megastädte, Global Cities. Die Metropolisierung der Erde,  Darmstadt 2004; Clemens Zimmermann (Hg.), Zentralität und Raumgefüge der Großstädte im 20. Jahrhundert, Stuttgart 2006; Paul L. Knox/ Peter J. Taylor, World Cities in a World-System, Cambridge 1995; Axel Schildt/ Dirk Schubert (Hg.), Städte zwischen Wachstum und Schrumpfung. Wahrnehmungs- und Umgangsformen in Geschichte und Gegenwart, Dortmund 2008; Thomas Sieverts, Zwischenstadt. Zwischen Ort und Welt, Raum und Zeit, Stadt und Land, Braunschweig u.a. 1997.


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe