direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Heike Weber

Der Metabolismus der Stadt: Eine Technik- und Umweltgeschichte

Modul 6: Stadt im Netz

Mi 16-18 Uhr • H 3008 • Beginn: 11.04.2012

Spätestens seit William Cronon‘s „Nature‘s Metropolis“ von 1991 haben auch die Stadt-, Umwelt- und Technikgeschichte das aus den Umweltwissenschaften stammende Konzept des „urbanen Metabolismus“ aufgegriffen: Dieses betrachtet unter dem Stichwort des „urbanen Stoffwechsels“ die Stoff- und Energieflüsse einer Stadt und die dabei stattfindenden Austauschprozesse zwischen Stadt und Umland. Inzwischen liegen mehrere historische Aufarbeitungen zu den Infrastruktur-, Energie-, Ressourcen- und Umweltaspekten von Großstädten vor, etwa zu Pittsburgh, Paris oder Hongkong. Das Hauptseminar beschäftigt sich zum einen kritisch mit dem Konzept des urbanen Stoffwechsels und geht zum anderen detaillierter auf einzelne historische Stadtbeispiele ein. 

Einführende Literatur:
Cronon, William. Nature's Metropolis. Chicago and the Great West, New York, London 1991.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe