direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Stefan Höhne

Im Maschinenpark – Theorie und Geschichte urbaner Technikkulturen

Modul 6: Stadt im Netz

Mo 10-12 Uhr • HBS 103

Dieser Kurs unternimmt eine Einführung in die zentralen Theorien, Methoden und Perspektiven der historischen Urbanistik. Er adressiert dabei sowohl die geschichtliche Entwicklung der Disziplin seit dem späten 19. Jahrhundert wie auch die wichtigsten theoretischen Ansätze und methodischen Zugriffe auf das Forschungsfeld „Stadt“. Der Lektüreparcours des Seminars führt dabei von eher klassischen Zugängen (Engels, Simmel, Mumford) über kritische Theoriemodelle (Massey, Harvey, Wacquant) bis zu aktuellen Diskussionen im Umfeld der Actor-Network-Theory und der Dispositivanalyse. Zugleich werden Methoden und Zugänge der historischen, ethnographischen und soziologischen Stadtforschung vorgestellt und erprobt.

Ein thematischer Schwerpunkt liegt dabei auf den historischen und kulturellen Dynamiken städtischer Technikkulturen und Infrastrukturen. So soll u.a. danach gefragt werden, welche Rolle die hochgradig technisierten Lebenswelten der modernen Metropolen für die Erfahrungen, Subjektivierungen und Praktiken ihrer Bewohner spielen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe