direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Im Maschinenpark - Theorie und Geschichte urbaner Technikkulturen

Stefan Höhne

Modul 6: Stadt im Netz

Mo 14 -16 Uhr, Beginn 24.04.2017  • HBS 103

Gerade im urbanen Kontext sind Technologien und Infrastrukturen integraler Bestandteil des täglichen Lebens. Sie prägen nicht nur Alltagsroutinen, Körperpraktiken und Wahrnehmungen sondern sind darüber hinaus auch konstitutiv für Prozesse der Subjektivierung, d.h. für die Formung und Integration des/der Einzelnen in kulturelle Ordnungsmuster. Indem die sozio-technischen Systeme der Stadt in komplexe Gefüge von bürokratischen Regimen, Biopolitiken, Wissensformen und Diskursen eingebunden sind, sind sie zudem entscheidend an Prozessen von Herrschaft, Inklusion und Exklusion beteiligt. Zugleich ermöglichen diese Maschinen auch immer wieder Momente von Aneignung, Subversion oder Widerstand. Dies gilt für Zirkulationstechnologien wie Kanalisationen und Transitsysteme ebenso wie für Architekturen, Portables und digitale Netzwerke.

Das Seminar fragt danach, welchen historischen und kulturellen Dynamiken städtische Technikkulturen unterliegen. Welche Rolle spielen die hochgradig technisierten Lebenswelten der modernen Metropolen für die Erfahrungen, Wunschstrukturen und Praktiken ihrer Bewohner_innen? Welche kulturellen Muster etablieren sich in ihrer täglichen Benutzung? Und welche Formen kollektiver wie individueller Emanzipation tragen sie in sich?

Der Lektüreparcours des Seminars führt von eher klassischen Theoriemodellen großtechnischer Systeme zu neueren Ansätzen aus dem Umfeld des Cyborg Urbanism, die für die Analyse historischer wie aktueller urbaner Technikkulturen produktiv gemacht werden. Zudem gilt es vor dem Hintergrund aktueller Debatten um den New Materialism (Actor-Network-Theory, Assemblage Theory etc.) die Rolle sozio-technischer Netzwerke in der Produktion urbaner Lebenswelten neu zu bestimmen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe