direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Banner
Lupe

Veranstaltungen 2007: Rückblick

Oktober: Konferenz "New York Berlin"

New York Berlin – Kulturelle Vielfalt in urbanen Räumen, 18.-20. Oktober 2007

Bericht von Susanne Stemmler
Bericht von Mark Naison
Presse-Echo zur Konferenz

Ansprechpartnerin am CMS: Dr. Susanne Stemmler, susanne.stemmler@metropolitanstudies.de, Tel. 030-31428408)

Oktober: Making Way for the Beijing Olympics

"Making Way for the Beijing Olympics: What are the Likely Short- and Medium-Term Impacts of Reshuffling 1.5 Million People?" am 17.10.2007, 18.00 Uhr

David Westendorff sprach am 17.10. von 18.00-19.30 Uhr an der TU Berlin im Raum EB 224, Erweiterungsgebäude des Hauptgebäudes, Straße des 17. Juni (der Weg ist ausgeschildert). David Westendorff ist Wissenschaftler und Berater zu Themen von Urban Governance mit Sitz am Center for the Study of Modern China, Tsinghua University in Beijing, China. Zuvor war er langjährig am United Nations Research Institute for Social Development als Research Co-ordinator tätig. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit Professor Dr. Adrian Atkinson, dem Leiter des Fachgebiets "Raumplanung im Internationalen Kontext" am Institut für Stadt- und Regionalplanung der TU Berlin statt.

Juli: "Towards Creative and Entertaining Cities?"

Vortrag am 18.7. "Towards Creative and Entertaining Cities? Recent Trends in Urban Redevelopment in Berlin and Los Angeles"

ThinkCity im Juli - Vorträge aus unserer jungen Veranstaltungsreihe (in Kooperation mit der Checkpoint Charlie Stiftung):
"Towards Creative and Entertaining Cities? Recent Trends in Urban Redevelopment in Berlin and Los Angeles"

Juli: "...eine Musikstadt ist Berlin nie gewesen"

Vortrag am 11.7. "...eine Musikstadt ist Berlin nie gewesen"

ThinkCity im Juli - Vorträge aus unserer jungen Veranstaltungsreihe (in Kooperation mit der Checkpoint Charlie Stiftung):
"...eine Musikstadt ist Berlin nie gewesen": Musik als Mehrwert und Medium Berliner Imagepolitik

Juli: The Network City as CyberCity

Vortrag am 3. Juli, The Network City as CyberCity: Digital Space Meets Urban

Stephen Graham, Moderation: Oliver Schmidt (CMS, TU Berlin), ; Deike Peters (CMS TU Berlin), Lecture Series Summary: What is the Network City?

Juni: "Re-Visiting Post-Socialist Cities"

Vortrag am 28.6. "Re-Visiting Post-Socialist Cities"

"Post-Socialist Utopias" mit Judit Bodnár, Soziologin (CEU Budapest) am CMS
Die Vortragsreihe richtet ihr Augenmerk auf die städtischen Dimensionen der tiefgreifenden Transformationsprozesse im Osten Europas seit 1989. Judit Bodnár (CEU Budapest) spricht über sozio-ökonomische Auswirkungen auf Budapest. Judit Bodnár (PhD, Johns Hopkins University) ist Associate Professor an der CEU im Department History and Sociology and Social Anthropology. Center for Metropolitan Studies , TU Berlin, Ernst-Reuter-Platz 7, 3. Stock, Raum 304.

Juni: Network City

Network City – eine transatlantische Vortragsreihe mit internationalen Gästen.

Februar – Juni 2007. Organisation: Deike Peters. Programm

Juni: Lange Nacht der Wissenschaften

9. Juni 2007, Lange Nacht der Wissenschaften

Lange Nacht der Wissenschaften
Das CMS präsentiert sich im Hauptgebäude der TU Raum H1035, Straße des 17. Juni 135

Juni: "Wild Wild East. Urban Policies for Bucharest and Beyond"

Vortrag am 7.6.07,

Lecture Series "Re-Visiting Post-Socialist Cities" - Öffentlicher Vortrag am 7.6., 18.00 Uhr: "Wild Wild East. Urban Policies for Bucharest and Beyond" mit Augustin Ioan, Architekturtheoretiker und Philosoph (Bukarest)
Viele osteuropäische Staaten haben seit dem Ende der sozialistischen Regimes tiefgreifende Transformationen durchlaufen, die bis heute andauern. Die Vortragsreihe richtet ihr Augenmerk auf die städtischen Dimensionen der Transformationsprozesse und hat exemplarisch ausgewiesene ReferentInnen aus drei Städte im Osten Europas zu Gast. Nach dem Auftakt im Januar durch den Vortrag von Ivaylo Ditchev „Post-Socialist Urbanity. The Example of Bulgaria“ freuen wir uns am 7. Juni auf "Wild Wild East. Urban Policies for Bucharest and Beyond." mit Augustin Ioan (Bukarest) sowie am 28. Juni auf "Postsocialist Utopias" mit Judit Bodnar (Budapest). Im Anschluß laden wir Sie zu einem kleinen Empfang.

Juni: The Illusion of the Natural City in the 20th Century

Konferenz am 1.-2. Juni 2007,

"Concealing the Designer – The Illusion of the Natural City in the 20th Century"
Keynote Lecture im Berlin Institute for Cultural Inquiry (ICI), Christinenstr. 18-19, Haus 8 (Pfefferbergareal), 10119 Berlin, U-Bahn Senefelder Platz
SprecherInnen u. a. Eve Blau (Harvard University), Eric Mumford (Washington University), Robert Fishman (University of Michigan), Hilde Heynen (KU Leuven), Werner Sewing (TU Berlin), John Macarthur (University of Queensland). Bericht

Mai: ThinkCity Diskussionsrunde

Diskussionsrunde, ThinkCity am 30.05.07

Unser neuer Nachbar: flexibel, ungebunden, Künstler. Vom Neben- und Miteinander  des 'jungen kreativen Berlin'  und seiner alteingesessenen Bewohnerschaft.
 
Eine Diskussionsrunde mit Kreativen aus Kultur und Wissenschaft, moderiert von Doreen Jakob (Transatlantisches Graduiertenkolleg Berlin-New York) und einer Einleitung von Claire Colomb (The Bartlett School of Planning, London).

Mai: Hausbesetzungen & Community Gardens

Panel am 30. Mai 2007,

"Social Struggles in Neoliberalizing Cities", Vorträge über Hausbesetzungen und Community Gardens von Armin Kuhn (Universität Potsdam) und Dr. Marit Rosol (JWG Universität Frankfurt)

Mai: Workshop "Local Space and Social Conflict"

Workshop am 30. Mai 2007,

“Local Space and Social Conflict” mit Gästen aus Europa und den USA. Invited Mentor: Neil Smith (City University of New York)

Mai: Workshops & Vortrag am 29.05.

29. Mai 2007:

Workshop: “Cities in Transition – Urban Impact of Political Change”

Workshop: “Urban Ontologies. Importing Actor-Network Theory into the Urban Studies” Invited Mentor: Thomas Bender (New York University)

Vortrag: “Social Justice and the Network City”
Susan Fainstein (Harvard University), Neil Smith (City University of New York), Moderation Margit Mayer (FU Berlin/Transatlantisches Graduiertenkolleg) “Social Justice and the Network City”, in der Reihe Network City.

Mai: 3. Jahreskonferenz des Graduiertenkollegs

Konferenz am 24.-26. Mai 2007, “Time - Space Dynamics in Urban Settings”

3. Jahreskonferenz des Transatlantischen Graduiertenkollegs Berlin-New York “Time - Space Dynamics in Urban Settings”

Mai: "Articulating Theory & Ethnography..."

Workshop am 23. Mai 2007, “Articulating Theory and Ethnography in the Urban Studies”

“Articulating Theory and Ethnography in the Urban Studies” Invited Mentor: Sharon MacDonald (University of Manchester)

Mai: Vortrag Network City

Vortrag am 22. Mai 2007, “The Network City as an Analytical Construct in Urban and Regional Studies”

Robert Beauregard (Columbia University), Enrico Gualini (TU Berlin), Moderation: Klaus Brake (CMS, TU Berlin): “The Network City as an Analytical Construct in Urban and Regional Studies” in der Reihe Network City.

Mai: Vorträge "Amerik. Ansätze zur modernen Stadtgeschichte"

Vortrag am 15. + 16. Mai "Amerikanische Ansätze zur modernen Städtegeschichte"

Andrew Lees, Rutgers University

Mai: Buchpräsentation Florian Urban

Buchpräsentation am 14. Mai, „Berlin/DDR, neo-historisch. Geschichte in Fertigteilen“

Buchpräsentation zum 20. Jahrestag der Eröffnung des Nikolaiviertels: Florian Urban liest aus seinem neu erschienenen Buch  „Berlin/DDR, neo-historisch. Geschichte in Fertigteilen“ (Gebr. Mann Verlag, Berlin, 2007, 29,90 €). Anschließend Diskussion und Empfang. 14. Mai 2007, 18 Uhr, CMS. Raum 304. Öffentlich, keine Anmeldung erforderlich. Buchkritik in der Berliner Zeitung

Mai: "The Physical Geography of the Network City"

Vortrag am 8. Mai 2007 "The Physical Geography of the Network City: Infrastructural Dimensions"

Vortrag: Marty Wachs (Rand, Santa Monica), Markus Hesse (FU Berlin), Moderation: Deike Peters (CMS, TU Berlin); The Physical Geography of the Network City: Infrastructural Dimensions" Anschließend Empfang 8. Mai 2007, 17-20 Uhr, Hauptgebäude der TU Raum H1058, Straße des 17. Juni 135.

März: Symposium "Ernst Reuter als Kommunalpolitiker"

Symposium am 23./24. März 2007: "Ernst Reuter als Kommunalpolitiker, 1922 - 1952"

Ernst Reuter war unbestritten einer der bedeutendsten deutschen Politiker in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Gleichwohl hat sich die historische Forschung mit ihm bis heute nur sehr begrenzt beschäftigt und zudem ein hochgradig selektives, ja stereotypes Bild des standhaft-pathetischen Berlin- Verteidigers gezeichnet ("Ihr Völker der Welt"). Dieses stark von der Historiographie im Kalten Krieg geprägte biografische Motiv bestimmt bis heute die Erinnerung an Ernst Reuter. Stark unterbelichtet bleibt dagegen, dass dieser in Selbstverständnis und politischer Praxis ganz wesentlich Kommunalpolitiker war.
Das Ernst-Reuter-Symposium soll ein erster Schritt sein, das starke kommunalpolitische Element im Leben und Wirken Ernst Reuters in das von der Geschichtswissenschaft erarbeitete biografische Narrativ einzubringen. Das Symposium fand am 23./24. März 2007 in Zusammenarbeit mit dem Landesarchiv Berlin statt. Hier das Programm.

März: Konferenz "Erzählen mit dem Stadtplan"

Metropolen im Maßstab – Erzählen mit dem Stadtplan 16.-18. März 2007

Konferenz: Metropolen im Maßstab – Erzählen mit dem Stadtplan
16.-18. März 2007, Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße 125, 10115 Berlin-Mitte. Programm , Langversion, Kontakt: Susanne Stemmler, susanne.stemmler@metropolitanstudies.de

Februar: Manuel Castells "The Network City..."

Manuel Castells: The Network City and the Space of Flows, 26.2.07

Vortrag (in englischer Sprache): The Network City and the Space of Flows, Manuel Castells (University of California at Berkeley): Montag, 26. Februar 2007, 18 Uhr im Hauptgebäude der TU, Straße des 17. Juni 135, Raum 1058.   Einladung. Bericht von Florian Urban

Februar: "Industriedenkmale im Stadtraum"

Industriedenkmale im Stadtraum. Nutzungskonzepte und Nutzungsvisionen aus Unternehmensicht am 5.2.07

Dr. Achim Grube Vattenfall Europe Berlin AG & Co. KG, Industriedenkmale im Stadtraum. Nutzungskonzepte und Nutzungsvisionen aus Unternehmensicht, 5.2.2007, TEL 304, 14:00

Januar: Rio de Janeiro. Divided and Reunited

Rio de Janeiro am 30.01.07

Rio de Janeiro: Divided and Reunited; mit George Yúdice, 30.01.2007, 18.00 Uhr, Raum 201 Lateinamerika-Institut der FU Berlin (Kooperationsveranstaltung mit dem CMS). George Yúdice ist Professor für Spanisch sowie Sozial- und Kulturanalyse an der New York University.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe