direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Michael Bienert

Lupe

Arbeitsschwerpunkte

Vermittlung von Berlin- und Kulturgeschichte in Sachbüchern, Print- und Onlinemedien, Ausstellungen

Stadtführungen, insbesondere zur literarischen Topografie Berlins

Forschungen zu Berlin um 1800, Kaiserzeit, Weimarer Republik, Wohnungswirtschaft und Wohnungsbau im 20. Jahrhundert

Beratung und Unterstützung von Unternehmen bei der Öffentlichkeitsarbeit (Print, Online, Veranstaltungen)

Lebenslauf

1998 – 2013

Theaterkritiker und Kulturkorrespondent der Stuttgarter Zeitung in Berlin

seit 1990

Konzeption und Durchführung von Stadtführungen (u. a. für StattReisen Berlin, Goethe-Institut, literaturWERKstatt, Literaturforum im Brecht-Haus, Universitäten und Schulen)

seit 1989

Freiberuflicher Buchautor und Journalist (u. a. für taz, Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung, ZEIT, Tagesspiegel u. a.)

1982 – 1989

Studium der Germanistik und Philosophie an der FU Berlin und Philipps-Universität Marburg/Lahn.

Publikationen (Auswahl)

2016

Modernes Berlin der Kaiserzeit. Ein Wegweiser durch die Stadt (mit Elke Linda Buchholz). Berlin Story Verlag 2007.


2015

E. T. A. Hoffmanns Berlin. Literarische Schauplätze. Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2014.

Berlin wird nummeriert. Neanders "Anschauliche Tabellen" als Beitrag zur Großstadtwerdung der preußischen Residenz. In: Berlin Adressbuch 1801 (Heilbronner Kleist-Reprints, hgg. von Günther Emig). Kleist-Archiv Sembdner, Heilbronn 2015, S. VII-XXII.

2014

Kästners Berlin. Literarische Schauplätze. Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2014.

Henry F. Urban: Die Entdeckung Berlins. Herausgegeben und kommentiert von Michael Bienert. Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2014.

2013

Moderne Baukunst in Haselhorst. Entstehung, Bewohner und Sanierung der Reichsforschungssiedlung in Berlin-Spandau. Berlin Story Verlag, Berlin 2013.

New York in Neukölln. Hybris und Untergang des Karstadt-Warenhauses am Berliner Hermannplatz. In: Godela-Weiss-Sussex/Ulrike Zitzlsperger (Hg.): Das Berliner Warenhaus/The Berlin Department Store. Geschichte und Diskurse/History an Discourse. Peter Lang Edition, Frankfurt a. M. 2013, S. 223-240.

Potsdam. Weltkulturerbe im Wandel (mit Elke Linda Buchholz und Alexander Rost). Ellert & Richter Verlag, Hamburg 2013.

Potsdamer Platz. Am Puls von Berlin. Berlin Story Verlag, Berlin 2013.

Botanisieren auf Papier. Ein Blick in Chamissos Notizbücher. In: Marie-Theres Federhofer und Jutta Weber: Korrespondenzen und Transformationen. Neue Perspektiven auf Adelbert von Chamisso. V&R unipress, Göttingen 2013, S. 107-121.

2012

Die Zwanziger Jahre in Berlin. Ein Wegweiser durch die Stadt (mit Elke Linda Buchholz). Berlin Story Verlag, 4. erweiterte Auflage, Berlin 2012.

Nomadenstadt und Menschenwerkstatt. Das literarische Berlin der Weimarer Republik. In: Jüdisches Museum Berlin (Hg.): Berlin Transit. Jüdische Migranten aus Osteuropa in den 1920er Jahren. Wallstein Verlag, Göttingen 2012, S. 82-84.

2010

Vom Salon zur Universität – Berlin um 1810. In: Ferdinand Damaschun u. a. (Hg.): Klasse, Ordnung, Art. 200 Jahre Naturkundemuseum Berlin. Basilisken-Presse, Rangsdorf 2010, S. 23-27.

Lockruf der Vorstadt – Die Invalidenstraße und ihre Nachbarschaft um 1889. In: Ferdinand Damaschun u. a. (Hg.): Klasse, Ordnung, Art. 200 Jahre Naturkundemuseum Berlin. Basilisken-Presse, Rangsdorf 2010, S. 33-36.

2009

Stille Winkel an der Berliner Mauer. Ellert & Richter Verlag, Hamburg 2009.

Stille Winkel in Potsdam (mit Elke Linda Buchholz). Ellert & Richter Verlag, Hamburg 2009.

2008

Berlin. Eine Reiselesebuch. Ellert & Richter Verlag 2008.

Stille Winkel in Berlin. Ellert & Richter Verlag 2008.

Kulturelles: Magnet Berlin - Netzwerke und Plattformen - Leuchttürme - Perspektiven und Projekte. In: Herden Studienreisen (Hg.): Berlin für junge Leute, Berlin 2008, S. 68-79.


2006

Berlin 1806. Das Lexicon von Johann Christian Gädicke. Berlin Story Verlag, Berlin 2006.

Pharusplan der Kindheit. Überlegungen zum Gebrauchswert von Walter Benjamins Kindheitserinnerungen. In: Caroline Roeder (Hg.): Berliner Kindheit im 20. Jahrhundert. Berlin 2006, S. 194-209.

Straße der Schaulust. Eine kulturhistorische Revue um Brecht, die Friedrichstraße und den Admiralspalast in 16 Kapiteln. In: Joachim Lucchesi (Hg.): Brandauer inszeniert Die Dreigroschenoper von Brecht & Weill. Suhrkamp Verlag, Frankfurt a. M. 2006. S. 45-79.

2005

Die Zwanziger Jahre in Berlin. Ein Wegweiser durch die Stadt (mit Elke Linda Buchholz). Berlin Story Verlag 2005.

Schiller in Potsdam 1804. Frankfurter Buntbücher Nr. 39, Kleist-Museum 2005.

2004

Schiller in Berlin oder Das rege Leben einer großen Stadt. Marbacher Magazin Nr. 106, Deutsche Schillergesellschaft, Marbach a. N. 2004.
Literarisches Berlin. 100 Dichter, Schriftsteller und Publizisten. Wohnorte, Wirken und Werke. Stark erweiterte 2. Auflage mit neuer Karte und Booklet. Verlag Jena 1800, Berlin 2004.

2002

Eine Stunde Stadt. Berliner Ringbahn-Reise (mit Ralph Hoppe). Berlin Edition im Quintessenz Verlag, Berlin 2002, S. 5-7.

Was macht das Haupt mit der Stadt? In: Ulrich Wüst: Hauptstadt. Berlin Edition im Quintessenz Verlag, Berlin 2002.

2001

Literarisches Berlin. Dichter, Schriftsteller und Publizisten. Wohnorte, Wirken und Werke. Verlag Jena 1800, Berlin 2001.

Die vier Leben der Friedrichstraße - Hinüber und Herüber - Von Spree-Athen zur Kulturhauptstadt - Die Berliner Philharmoniker. In: Michael Lewitscharoff (Hg.): Das Berlin-Paket. ars edition, München 2001, o. S.

1999

Berlin. Wege durch den Text der Stadt. Klett-Cotta, Stuttgart 1999.

1998

Mit Brecht durch Berlin. Insel Verlag, Frankfurt a. M. 1998.

1997

Todesarten. Über die Verwandlung eines Motivs in Franz Hessels Romanen. Mit einem Nachtrag zu unveröffentlichten Nachlasspapieren im Deutschen Literaturarchiv. In: Michael Opitz/Jörg Plath: "Genieße fraoh, was du nicht hast". Der Flaneur Franz Hessel. Königshausen & Neumann, Würzburg 1997, S. 133-156.

1996

Joseph Roth in Berlin. Ein Lesebuch für Spaziergänger. Kiepenheuer & Witsch, Köln 1996.

"Von der Humanität durch Nationalität zur Bestialität". Europa als Thema Joseph Roths. In: Studia theodisca III, hgg. v. Fausto Cercignani. Mailand 1996, S. 9-26.

1992

Die eingebildete Metropole. Berlin im Feuilleton der Weimarer Republik. Metzler Verlag, Stuttgart 1992.

Vorträge (Auswahl)

10/2016
„Die Fassade der neuen Zeit macht mich unsicher“ (Joseph Roth)
Architektur, Literatur und Musik um 1930
Infostation der Weltkulturerbesiedlung Siemensstadt

9/2016
Modernes Berlin der Kaiserzeit
Zentral- und Landesbibliothek Berlin 

4/2016
Henry F. Urban und die amerikanische Community in Berlin
Carl-Schurz-Haus, Freiburg

12/2015
E. T. A. Hoffmanns Berlin
Urania

11/2015
Demokratie in Nöten: Der Sklarek-Skandal 1929
Forum Stadtgeschichte im Märkischen Museum, Berlin

8 / 2014
Uwe Johnson in Friedenau
Literaturforum im Brecht-Haus

3 / 2014
Spree-Chicago. Amerikanisches Berlin vor dem Ersten Weltkrieg
Matinee in der Berliner Stadtbibliothek, Spezialbereich Berlin-Studien

7 / 2013
"Unübersehbar ist die weite Fläche der Stadt." Karl Philipp Moritz im aufgeklärten Berlin
Literaturforum im Brecht-Haus

7 / 2012
Warenhausspuren in Berlin
Tagung “Kommerz und Imagination II: Literarische und filmische Beiträge zur Warenhaus-Debatte im frühen 20. Jahrhundert”, Literaturhaus Berlin

4 – 11 / 2011
Literarische Nachbarschaft. Konzeption und Moderation einer Veranstaltungsreihe mit vier Abenden zu August Wilhelm und Friedrich Schlegel, Joseph von Eichendorff, Ludwig Tieck und Novalis im Literaturforum im Brecht-Haus, Berlin

8 / 2011
Ein Skandalblatt gegen die Schlafsucht. Kleists “Berliner Abendblätter”
Stadtmuseum Berlin

6 / 2011
Ein Blick in Chamissos Notizbücher
Konferenz “Korrespondenzen und Transformationen”, Fondation Maison des Sciences de l´Homme, Paris

3 / 2011
Deutschsprachige Adressbücher im Vergleich
Wien-Bibliothek

3 / 2011
Neuyork in Neukölln. Hybris und Untergang des Karstadt-Warenhauses am Berliner Hermannplatz
Konferenz “The Berlin Department Store 1896-1938”,  Institute of Germanic & Romance Studies, University of London

8 / 2010
Berlin ist Benzin - Döblins Berlin
Historiale-Kongress, Berlin  

8 / 2009
Das alltägliche Kaiserpanorama - Spuren der Epoche im heutigen Berlin
Historiale Kongress, Berlin

8 / 2007
Stadtpläne der Poesie. Berliner Literatur und ihre Kartierungen. Mitte Museum

11 / 2006
Buchcover zwischen Kunst und Marketing: Die Sammlung Holstein
Berliner Stadtbibliothek

7 / 2004
Schiller in Berlin
Literaturhaus Stuttgart

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe