direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

PD Dr. Henrike Zilling

Lupe

E-Mail:

Center for Metropolitan Studies
TU Berlin
Hardenbergstraße 16-18
HBS-6
10623 Berlin

Arbeitsbereiche

Privatdozentin an der Technischen Universität Berlin: Fakultät I – Geistes- und Bildungswissenschaften; Institut für Kunstgeschichte und Historische Urbanistik mit dem Center for Metropolitan Studies (CMS)

Zahlreiche Lehrveranstaltungen zuletzt stadt-, sozial-, geistes- und kulturgeschichtliche Veranstaltungen etwa zu Heiden, Juden, Christen in antike Metropolen.

Stadthistorische Exkursionen

Lebenslauf / Curriculum Vitae

1989-96
Studium der Geschichte und Biologie an der Freien Universität Berlin und an der Technischen Universität Berlin

1996
Erstes Staatsexamen für das Amt des Studienrats in Berlin

1997/98
Lehrauftrag an der Technischen Universität Berlin

1999
Zweites Staatsexamen

1999 - 2004
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geschichte und Kunstgeschichte der Technischen Universität Berlin

2003
Promotion über den Kirchenvater Tertullian; die Dissertationsschrift erschien unter dem Titel: Tertullian Untertan Gottes und des Kaisers 2004 bei Schöningh

2004 -2009
Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Geschichte und Kunstgeschichte der Technischen Universität Berlin

2010
Habilitation: Habilitationsvortrag in Berlin über „Weibliche Gladiatoren im römischen Circus. Perversion oder Normalität?“ und eine Habilitationsschrift über Jesus als Held. Odysseus und Herakles als Vorbilder christlicher Heldentypologie, erschien bei Schöningh 2011

Seit 2010
Lehrbefähigung und Befugnis sowie Ernennung zur Privatdozentin am Institut für Geschichte und Kunstgeschichte - später Historische Urbanistik der Technischen Universität Berlin

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe